Basteln oder kaufen – Welche Schultüte passt zu meinem Kind?

Bald ist es so weit, Ihr Kind kommt zur Schule und Sie stellen sich die Frage welche Schultüte es denn an seinem großen Tag mit Stolz präsentieren darf. Nun ist es an Ihnen zu überlegen, ob Sie eine fertige Schultüte kaufen oder Sie sich die Zeit nehmen und eine ganz individuelle für Ihr Kind basteln wollen. Einfacher und schneller geht es natürlich sich im Internet oder in den Läden umzuschauen und die passende bereits fertige Schultüte zu finden. Die Preisspanne hier ist breit gefächert, da auch die Materialien und die Größen variieren. Es werden fertige sogar bereits gefüllte Schultüten oder Bastelsets für Schultüten angeboten. Eltern mit Zeit, einer gewissen Portion Ehrgeiz und einem starkem Sinn nach Individualität basteln lieber selber. Ob nun in der Kita gemeinsam mit den Erziehern oder anderen Eltern oder doch lieber zu hause mit dem künftigen Schulkind. Von Rohlingen in allen Größen und Formen bis Bastelsets für Schultüten ist alles nach Hause bestellbar. Viele Sets enthalten vorgestanzte Teile, welche nur noch zusammenzukleben sind. Das erleichtert die Arbeit und auch weniger Bastelbegabte schaffen es Ihrem Kind eine wunderschöne Schultüte zu präsentieren.

Woher stammt der Brauch der Schultüte am ersten Schultag?

Der wohl bedeutendste Tag im Leben eines Kindes ist der, wenn es eingeschult wird. Die Vorfreude, der Glanz in den Augen, die Aufregung – all das sind Dinge, mit denen auch Sie in Ihre Kindheit zurück versetzt werden. Neben der Frage nach dem richtigen Schulranzen und der, des richtigen Schulfüllers oder welche Kleidung das Kind an seinem ersten Schultag tragen wird, stellt sich natürlich auch die Frage nach der Schultüte, denn nichts wird für ihr Kind an diesem Tag wichtiger sein als das Öffnen der Schultüte.

Den Brauch der Schultüte gibt es bereits seit 1810. Die Tüten waren gefüllt mit Süßigkeiten, Trockenfrüchten und anderen Leckereien und dienten dazu, dem Zögling die Aufregung am ersten großen Tag zu nehmen. Heute dient die Schultüte noch dem gleichen Zweck, nur die Füllung hat sich in wenig geändert.

Schultüte kaufen oder selber basteln mit Schultüte Bastelset

Schultüte selber basteln: so gelingt es!

Aber was sind die Wünsche des Kindes? Wie soll die Schultüte aussehen, möchte man gemeinsam mit seinem Kind die Schultüte selber basteln oder doch lieber eine Schultüte kaufen? Als Eltern ist es nicht leicht, genau das Richtige zu entscheiden, vor allem die Frage nach dem Inhalt ist oft schwer zu beantworten. Wünschen Kinder sich oft eine Menge Süßigkeiten und großen Spielspaß, ist für Sie als Eltern natürlich der Nutzen des Inhaltes die Antwort.

Möchten Sie mit Ihrem Kind die Schultüte selber basteln, beachten Sie Ihr und vor allem das Können Ihres Kindes dabei – nichts wäre tragischer als das es bereits am ersten Tag für eine missglückte Tüte gehänselt werden würde. Doch das Basteln der eigenen Tüte kann die erste große Aufregung nehmen und bereitet Ihr Kind mit großer Vorfreude auf den ersten Schultag vor. Diese Schultüte wird sicherlich auch einzigartig sein, denn wird es eher unwahrscheinlich das ein anderes Kind die gleiche Tüte trägt. Das Erlebnis des Bastelns wird Ihrem Spross sicherlich als tolle Erinnerung mit in sein weiteres Leben nehmen und macht diesen ersten Schultag einfach unvergessen.

Trotzdem ist es nicht Jedermanns Sache eine Schultüte von Grund auf selbst zu basteln. Schließlich ist nicht Jeder so geschickt oder weiß was er zu tun hat. Für eine relativ einfache Schultüte reichen aber auch schon wenige Utensilien und ein paar Handgriffe.

Schultüte selber basteln Anleitung

Sie benötigen:

  • Tonpapier
  • Krepp-Papier
  • Geschenkband
  • Klebstoff
  • Schere
  • Stift
  • Schnur
  • Aufkleber
  • Füllung nach Wahl

Schritt 1: Breiten Sie das Tonpapier aus und befestigen Sie die Schnur an dem Stift.

Schritt 2: Halten das Ende der Schnur an einer Ecke des Tonpapiers fest und zeichnen Sie so einen Vierteilkreis beginnend von einer Ecke des Tonpapiers.

Schritt 3: Schneiden Sie den Viertelkreis entlang der Markierung aus.

Schritt 4: Rollen Sie den Viertelkreis Tonpapier zu einer Schultüte und kleben Sie sie mit dem Kleber an den Enden zusammen.

Schritt 5: Verteilen Sie Kleber am inneren Rand der geöffneten Schultüte und kleben Sie das Krepp-Papier an diesem Fest, so dass nach oben ein gutes Stück absteht.

Schritt 6: Dieses können Sie nach dem Füllen mit dem Geschenkband verknoten

Schritt 7: Bekleben Sie die Schultüte außen mit den Aufklebern und füllen Sie die Schultüte nach Ihrer Wahl.

Schultüte-Bastelset: Für bastlerisch weniger begabte Eltern und ein super Ergebnis

Wenn Ihre kreativen Fähigkeiten eher gering sind, Sie aber dennoch finden, dass die eigens erstellte Schultüte ein tolles Erlebnis für Ihren Knirps ist, kann eine gute Alternative ein Schultüten-Bastelset sein. Auch ungeübte Bastler können hier ganz einfach eine hübsche Schultüte gestalten, denn alle Teile sind bereits vorgefertigt und müssen nur noch zusammen geklebt werden. Das schränkt die Individualität etwas ein, dennoch entscheidet man aber selber, wie man die Tüte mit den Motiven gestaltet.

Prinzipiell können wir ein solche Schultüte-Bastelset uneingeschränkt empfehlen und haben damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Schultüte wirkt dann hochwertiger als wenn man sie selbst aus Tonpapier fertigt.

Das Schultüten-Bastelset ist das Beste aus beiden Welten, da man sich nicht die Freude nimmt mit seinem Kind die Schultüte selber zu basteln und trotzdem eine sehr hochwertige Schultüte erhält.

*ROTH 658014 3D-Schultten-Bastelset "Einhorn mit Fohlen", 6-eckig
3.8 von 5 Sternen (85)
*BASTELSET - Schultüte Kätzchen mit Maus 85 cm - mit Holzspitze - Zuckertüte Roth - ALLE Größen - 6 eckig Mädchen Katze Tiere Katzen Stubentiger Tier violett
4.3 von 5 Sternen (4)
*Bastelset Schultüte Zuckertüte Bauernhof Traktor mit 3-D Motiven schwarz /grün
5.0 von 5 Sternen (2)

Alle Schultüte-Bastelsets ansehen

Schultüte kaufen: Perfektion an erster Stelle

Eine Schultüte kaufen ist zwar nicht so spannend wie diese selber zu basteln, dafür bekommt man aber auch ein perfektes Ergebnis und man spart sich eine Menge Zeit. Es gibt eine große Auswahl mit sehr schönen Motiven, die meistens auch die aktuellen Trends berücksichtigen. Dennoch sind auch klassische Schultüten für Jungen und Mädchen zu finden. Gerade wer im Alltag viel eingebunden ist und sich nicht die Zeit nehmen kann, ist mit einer gekauften Schultüte gut bedient. Das macht das Erlebnis des Schulanfangs für ihr Kind aber nicht weniger interessant.

Aber egal für welche Alternative sie sich entscheiden, in jeder Preisklasse sind Schultüten zu finden. Sollten Sie sich nicht sicher sein welche Schultüte Sie Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn kaufen möchten, dann sollten Sie sich unsere Empfehlungen genauer ansehen.

Gekaufte Schultüten Top 3

*ROTH 658014 3D-Schultten-Bastelset "Einhorn mit Fohlen", 6-eckig
3.8 von 5 Sternen (85)
*Nestler 6857690 - Schultüte Eiskönigin Frozen
4.6 von 5 Sternen (17)
*Patentierte Schultüte - Dino Schulrex - 100cm - Dinosaurier T Rex Tyrannosaurus Rex - Stehende Schultüte - Der kleine Knick - grüner Dino - 1 Stück
4.4 von 5 Sternen (34)

Alle Schultüten ansehen

Und nicht zuletzt ist natürlich die Frage zu klären, womit die Schultüte befüllt wird; natürlich wird ihr Spross Süßigkeiten in seiner Schultüte erwarten. Am liebsten natürlich Bonbons oder Schokolade die es gerne mag – doch auch ein kleines Geschenk zum Schulanfang, lässt Kinderaugen strahlen. Auch nützliche Dinge wie Stifte, Brotdose oder der Rucksack passend zum Schulranzen, finden einen Platz. Eine Schultüte für Mädchen könnte zum Beispiel mit einem Springseil oder Gummitwist bestückt sein. In eine Schultüte für Jungen passen Bälle oder Autos, so kommt man gleich mit seinen Schulkollegen darüber ins Gespräch und kann diese für die ersten Pausen nutzen.
Wichtig ist: halten Sie ein gutes Maß.