Den meisten Eltern sagt die Marke Scout aus der Schulzeit selber noch etwas. Denn der Hersteller Scout, der seinen Sitz in der Pfalz hat, besteht bereits seit 40 Jahren und hat zudem einen ausgezeichneten Ruf im Bereich Schulranzen. Die Produkte haben sich in dieser langen Zeit technisch stark weiterentwickelt und sind mit den besten Materialien ausgestattet. Gerade das Modell Scout Genius ist im Bereich Sicherheit sehr gut ausgestattet. Er hat Reflektoren und ist daher sehr sicher im Straßenverkehr. Zudem besitzt er ein sehr gutes Tragesystem und bietet weitere tolle Vorteile. Der folgende Beitrag soll Ihnen hierbei einen Überblick über dieses tolle Modell für Kinder liefern.

Der Scout Genius Schulranzen als Set

Der Schulranzen Genius von Scout ist in der Regel als Set mit vier Teilen erhältlich. Die Funktion und auch die verschiedenen Designs sind auf das Grundschulalter abgestimmt. Zu der Ausstattung gehört eine Sporttasche, ein Federmäppchen und ein Etui. Die Sporttasche ist mit 16 Litern Volumen für die Kinder völlig ausreichend. Hier können Schuhe und Klamotten problemlos unterkommen. Das Federmäppchen hat bereits als Inhalt verschiedene Stifte, die sehr hochwertig sind. Sie sind von der Firma STAEDTLER. Des Weiteren bietet das Scout Genius Schulranzen Set noch Zubehör, wie Radiergummi usw..

Das Tragesystem

Das Tragesystem ist sehr gut ausgetüftelt und clever konzipiert. Die Träger sind in der Höhe verstellbar. Das bedeutet, die Tasche kann an den Rücken des Kindes angepasst werden. Gerade für Grundschüler ist dies sehr wichtig, da sie sich im Wachstum befinden. Außerdem kann dadurch die gesunde Haltung erhalten bleiben und auch das Gewicht des Schulranzens optimal verteilt werden. Der Brustgurt ist ebenfalls in der Höhe verstellbar. Es gibt zudem noch von Scout für einen guten Halt einen Hüftgürtel, der abnehmbar ist. Gerade für lange Strecken ist dieser optimal und erleichtert das Tragen.

Das Rückenteil

Der Rücken wird ergonomisch gepolstert. Dies ist sehr vorteilhaft für die Anatomie des Rückens der Kinder. Die Entwicklung des Rückenteils fand aufgrund von Vermessungen von 600 Rückenprofile verschiedener Kinder statt. Diese waren im Alter von 6 – 8 Jahren. Das Material am Rücken ist atmungsaktiv und daher sehr angenehm zu tragen.

Die Bodenwanne

Die Bodenwanne ist sehr stabil und daher kann der Schulranzen nicht kippen. Das Hauptfach besitzt einen Magnetknopf, der einfach zu bedienen ist. Er lässt sich leicht öffnen und schließt sich sofort beim Zuklappen selbst wieder. Das Hauptfach hat ein Volumen von 15 Litern. Dies ist sehr geräumig und bietet daher ausreichend Platz für die Schulsachen.

Der Innenraum

Der Innenraum besitzt ein Trennfach. Damit ist es einfach die Schulsachen zu organisieren. Das Etui kann außerdem in zwei Seitenfächer gesteckt werden. Zudem gibt es noch eine Fronttasche, die ebenfalls mit 3 Litern Stauraum bietet.

Die Sicherheit

Der Scout Genius Schulranzen ist sehr sicher. Er erfüllt im Gegensatz zu manch anderen Modellen die „Schultaschen Norm“ DIN 58124. Diese besagt, dass 10 % der zu sehenden Ranzenfläche mit Reflektoren ausgestattet sein sollte. 20% müssen zudem fluoreszierend sein. Denn bei Dämmerung kann dies einen erheblichen Vorteil spielen, um das Kind zu erkennen.

Das Design

Das Design des Scout Genius Schulranzen ist sehr verschieden. Es richtet sich vor allem nach dem Geschmack des Kindes. Es gibt im Handel viele verschiedene Themen, die es als Muster auf dem Ranzen gibt. Hier haben die Kinder freie Wahl.