Schulranzen Test

Auf Schulranzen Test sehen Sie auf einen Blick worauf es beim Schulranzen Kauf ankommt. Bei uns finden Sie top bewertete Produkte, die uns und andere Käufer bereits überzeugt haben. Wir klären worauf es wirklich ankommt und welche Modelle man sich guten Gewissens zulegen kann.

Hohe Sicherheit dank Reflektoren/Signalfarben
Robustes Material
Haltungsschäden vermeiden durch optimalen Tragekomfort
Individuelle Designs für Jungen und Mädchen
Versandkostenfreie Lieferung (ab 30 Euro)

Sicherheit und Tragekomfort für Ihr Kind!

PräsentationVergleichstabelle

Schulranzen Testsieger
Schulrucksäcke für die weiterführende Schule im Test (ab 5 Klasse) bei …
Schulrucksack-Test

Schulranzen vs. Schulrucksack

Schulranzen vs. SchulrucksackWas ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Schulranzen und einem Schulrucksack? Diese Frage werden sich bestimmt viele Eltern zu Recht stellen, denn in der gängigen Praxis wird hier oft zwischen den beiden Begriffen kein Unterschied gemacht. Deshalb versuchen wir es einmal mit einem Erklärungsansatz, der relativ einfach zu verstehen sein sollte. Prinzipiell lässt sich sagen, dass ein Schulranzen für jüngere Kinder ab der Einschulung bis zum Ende der Grundschule geeignet ist. Normalerweise wird ab der weiterführenden Schule (Hauptschule, Realschule oder Gymnasium) ein Schulrucksack dem klassischen Schulranzen vorgezogen, da dieser oft noch bequemer ist und vor allem cooler aussieht. Während sich Kinder allerdings noch stark im Wachstum befinden, was vor allem in der Grundschule der Fall ist, ist ein Schulranzen besser geeignet, da dieser kompakter ist, sich einfacher befüllen lässt und darüber hinaus robuster und widerstandsfähiger ist. Außerdem sind Schulranzen meistens mit Reflektoren bestückt, so dass kleine Kinder im Straßenverkehr besser gesehen werden können. Durch bestimmte Normen sind Schulranzen so für kleine Kinderkörper konzipiert, dass diese auch bei hohem Gewicht keine Haltungsschäden erleiden müssen. Deshalb wird für die Grundschule stets empfohlen auf einen Ranzen zurückzugreifen. Ihre Kinder werden es Ihnen danken.

Sobald Ihre Kinder in die 5 Klasse gehen, können Sie sich Gedanken darüber machen diesen einen Schulrucksack zu kaufen. Ältere Schüler wollen natürlich nicht mehr mit einem derart „statischen Kasten“ auf dem Rücken herumlaufen.

Welche Aspekte sollte ein Schulranzen Test berücksichtigen?

Ein Schulranzen Test sollte sich vor allem auf wichtige Fragen wie die Sicherheit und den Tragekomfort konzentrieren, denn Sie müssen stets bedenken, dass der Ranzen von Ihrem Kind über mehrere Jahre hinweg tagtäglich in die Schule und wieder nach Hause getragen werden muss. Dazu wird dieser noch mit allerlei Schulsachen wie Büchern, Heften und Proviant befüllt. Deshalb darf das Gewicht unter keinen Umständen den Rücken Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter belasten oder schädigen, sondern muss sinnvoll auf den gesamten Kinderkörper verteilt werden. Durch Reflektoren und Signalfarben sind Ihre Kinder auch in der Morgendämmerung oder bei Dunkelheit gut sichtbar. Dies sind allerdings noch lange nicht alle Faktoren. Natürlich muss auf die Robustheit des Materials sowie die Verarbeitung geachtet werden, denn Kinder gehen lange nicht so verantwortungsbewusst mit ihren Sachen um wie Erwachsene. Ein guter Schulranzen Test sollte außerdem stets im Auge behalten, dass das Produkt für Kinder geeignet sein muss und für diese zählt in erster Linie das Aussehen. Deshalb ist ein verspieltes Design für Mädchen und Jungen immer ein sehr wichtiges Kaufkriterium. Manche Modelle besitzen zudem einige Extras wie passende Federmäppchen, Aufkleber oder andere Spielereien.

7 fatale Fehler die Sie mit einem Schulranzen Test vermeiden können

  1. Kaufen Sie nicht irgendetwas! Fragen Sie Ihre Kinder welches Design diesen zusagt oder worauf diese bei einem Schulranzen Wert legen.
  2. Achten Sie auf ausreichende Polsterung und eine Verteilung des Gewichts, damit Ihr Kind keine Rückenschmerzen bekommt.
  3. Signalfarben und Reflektoren sind von Vorteil.
  4. Ist genügend Stauraum für Schulutensilien, Brotzeit und Getränk vorhanden?
  5. Sind die Fächer sinnvoll aufgeteilt? Gibt es Seiten-/Fronttaschen die leicht erreichbar sind?
  6. Ist der Schulranzen stabil und leicht zu reinigen?
  7. Gibt es ein Schulranzen Set mit passendem Zubehör im gleichen Design?

Schulranzen Vergleichstabelle

PlatzDesignAngebot
1 50x50ergobag bam schulranzenPreis anzeigen
1 50x50Lässig 4 Kids SchulranzenPreis anzeigen
Platz 3Scout Exklusiv SchulranzenPreis anzeigen

4

Ergobag Schulranzen Set LibäroPreis anzeigen

5

Scout 72500972000 SchulranzenPreis anzeigen

6

Sammies Schulranzen Country LovePreis anzeigen

7

Schneiders Vienna Schulranzen - EulePreis anzeigen

8

Herlitz 11352168 Schulranzen - DinoPreis anzeigen

9

Lego Schulranzen Set ExplorerPreis anzeigen

10

Mia and Me Schulranzen SetPreis anzeigen

Unsere Schulranzen Testsieger

Nachfolgend erfahren Sie was unsere persönlichen Schulranzen Testsieger sind. Diese Modelle haben uns in den oben aufgeführten Aspekten besonders überzeugen können und sind sowohl in Sachen Sicherheit und bequemem Tragen sowie Design, Verarbeitung und Robustheit unserer Meinung nach besonders gut.

Alle Schulranzen bei Amazon ansehen

Ergobag Schulranzen

*Schulrucksack-Set SchaBärnack

4.3 von 5 Sternen (84)

Schulranzen Test Platz 1Genau genommen handelt es sich bei den von uns getesteten Ergobag Modellen um einen Schulrucksack und keinen Schulranzen im klassischen Sinne. Trotzdem ist vor allem das Modell BAM von Ergobag speziell für Grundschüler vorgesehen und kann deshalb auch anstelle eines Schulranzens verwendet werden. Man erhält eine Art Hybrid aus Trackingrucksack und Schulranzen. Besonders positiv ist uns in unserem Schulranzen Test die hervorragende Materialqualität und Verarbeitung aufgefallen. Die meisten Modelle gibt es in einem Schulranzen Set sehr günstig zu kaufen, da man so auch zusätzliche Schulutensilien wie Federmäppchen oder Sporttasche im gleichen Design passend mit dazu bekommt.

*ERGOBAG KoalaBear Schulranzen-Set ERG-CSE-001-920, 40 cm, 19 L, Blue Checks

4.2 von 5 Sternen (30)

Die Schulrucksäcke von Ergobag machen einen sehr stabilen Eindruck und bieten einen ausgezeichneten Tragekomfort durch gepolsterte Trageriemen sowie separate Becken- und höhenverstellbare Brustgurte. So kann das Gewicht auf die richtigen Stellen verlagert werden. Es gibt ein separates Fach für die Trinkflasche und auch sonst ist genug Platz für allerlei Schulsachen. Eine sehr lustige Idee, welche eine stärkere Personalisierung des eigenen Schulrucksacks ermöglicht, sind die sogenannten „Kletties“. Das sind Sticker mit verschiedenen Motiven, welche sich sehr einfach mit einem Klettverschluss am Schulranzen befestigen und wieder entfernen lassen. Besonders für kleinere Kinder eine tolle Spielerei.

Lässig 4 Kids Schulranzen

*Lässig 5 teiliges Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, Brustbeutel, Federmappe und Städler-Stifte-Set, Schlampermäppchen, Regenschutz, Starlight magenta

4.5 von 5 Sternen (44)

Schulranzen Test Platz 2Die Schulranzen der Firma lässig gibt es in einem fünfteiligen Set in den Farben Blau (für Jungen) und Magenta (für Mädchen). Enthalten sind neben dem Schulranzen selbst eine Sporttasche, ein Federmäppchen, ein Stiftemäppchen und eine Brusttasche in dazu passendem Design. Durch die ebenfalls hervorragende Verarbeitungsqualität haben sich die beiden genannten Modelle in unserem Schulranzen Test als echte Alternativen zu den Produkten von Ergobag herausgestellt. Wie schon unser Testsieger besitzen auch sie einen Brust- und Hüftgurt, zusätzlich aber noch einen Regenschutz.

*Lässig 5 teiliges Schulranzen-Set inkl. Turnbeutel, Brustbeutel, Federmappe und Städler-Stifte-Set, Schlampermäppchen, Regenschutz, Starlight olive

4.5 von 5 Sternen (44)

Durch Reflektorenstreifen hinten und an den Seiten wird Ihr Kind stets von Autofahrern und anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen. Die Schultaschen machen einen sehr stabilen Eindruck und bieten ausreichend Stauraum für alles Wichtige was Ihr Kind in der Schule gebrauchen kann. Das Design wirkt unserer Meinung nach sehr ansprechend. Sowohl für Jungen als auch Mädchen gibt es ein extra Design. Bei Ergobag hatten wir hier aber noch ein paar mehr unterschiedliche Farben. Prinzipiell sind beide Modelle unserer Meinung nach gleichauf. Die etwas kleine Auswahl an unterschiedlichen Designs führte aber in unserem Schulranzen Test letztendlich dazu, dass sich Lässig knapp auf dem zweiten Platz wiederfindet. Wem dieser Umstand nichts ausmacht, kann hier auch sehr gerne zugreifen.

Scout Exklusiv Schulranzen

*Scout 734107 Sunny Set Kinder-Rucksack, Blau/Schwarz

5.0 von 5 Sternen (2)

Schulranzen Test Platz 3Das eben genannte Problem gibt es bei Scout nicht. Hier ist eine sehr große Auswahl unterschiedlicher Farben und Designs vorhanden. Das schrille Neonfarbendesign ist typisch für Scout Schulranzen und hilft dabei Kinder im Straßenverkehr nicht zu übersehen. Verschiedene Motive wie Haifisch, Eule, Rennauto oder Dinosaurier sind speziell auf Kinder zugeschnitten und helfen dabei, dass Ihr Sohn oder Ihre Tochter den Schulranzen gerne mit zur Schule nimmt. Die Marke Scout werden sicher noch einige von uns kennen und schon zu unserer Schulzeit wurden sehr zuverlässige Schulbegleiter produziert. Auch heutzutage kann man sich noch auf Scout verlassen. Trotzdem müssen wir im direkten Vergleich sagen, dass uns die Modelle von Ergobag und Lässig etwas besser gefallen haben. Diese wirken nicht ganz so starr und sind trotzdem extrem angenehm zu tragen.